Dienstag, 23. September 2014

Thomas Mann Ausstellung in Lübeck

Huhu,
Endlich kann ich euch ein paar Bilder von unserer Ausstellung in Lübeck zeigen.
Wie schon erzählt, haben ein paar Kommilitonen und ich uns je ein Werk von Thomas Mann ausgesucht und dazu Illustrationen angefertigt.
Ich habe mir den Zauberberg herausgepickt und diese drei Illustrationen gemacht:





©  Johanna Zabojnik-Ihla

Wer an der Ausstellung interessiert ist, kann sie noch bis zum 06.01.2014 im Buddenbrookhaus in Lübeck besuchen.
Das besondere ist ja, dass sie Teil einer großen Ausstellung zu "Thomas Mann und die bildende Kunst" ist. Es geht auch um die Kunst, die Mann besessen hat (dieser Teil der Ausstellung ist im Behnhaus zu finden) und die ihn vielleicht inspiriert hat. Das Buddenbrookhaus thematisiert dann die Illustrationen, die zu seinen Werken erarbeitet wurden. Dazu gehören natürlich unsere, aber auch jene, die zu seiner Zeit entstanden.






Wir freuen uns über die gelungene Ausstellung und danken für die tolle Möglichkeit!
Wer will, kann ihr ja gerne mal einen Besuch abstatten.

Viele Grüße,

Sonntag, 14. September 2014

MUST GOs in Hamburg


Hallöchen,
Das letzte Update ist ja schon etwas her...leider war ich krank und der geplante Post (die Ausstellung in Lübeck) kam nicht zustande. Naja, das wird hoffentlich in den nächsten ein, zwei Wochen nachgeholt! In der Zwischenzeit habe ich mir eine andere Kleinigkeit überlegt:
Meine aktuellen MUST GOs in Hamburg (also "Hingeh-Termine"...XD):


Okay, das ist vielleicht etwas kurzfristig, aber auch noch nicht zu spät: Das Reeperbahn-Festival findet vom 17. bis 20. 09. (wie der Name schon sagt) auf der Reeperbahn statt. Neben vielen tollen Bands, Poetry Slam und so weiter, gibt es auch ein paar tolle Ausstellungen, die man auch ohne Festival-Ticket besuchen kann, wie beispielsweise: Reeper Reeper II (von HAW Studenten), Flatstock Europe Poster Convention und Oben ist noch Luft.



Das zweite Event, auf das ich mich sehr freue, ist das Comic Festival! Dieses findet vom 02. bis 05.10. statt und erstreckt sich von St. Pauli bis ins Karoviertel! Es gibt so viele Künstler und Veranstaltungsorte, auch hier am besten auf der website einen Überblick gewinnen! 
Und dann wäre da noch der alljährliche Hello Handmade Markt! Hier könnt ihr am 02.11. im Kampnagel (5 Euro Eintritt) tolle handgemachte Produkte und Designs bestaunen und erstehen.
Jioa, das waren meine Hamburg Tipps für die nächste Zeit. Eigentlich ist das nur ein Lückenfüller- Post, aber ich finde solche Veranstaltungstipps doch gar nicht so schlecht.... Vielleicht mache ich das jetzt öfter. Was haltet ihr davon? Auf jeden Fall wünsch ich euch einen guten Start in die Woche! Bis dann!