Freitag, 1. Juli 2016

Göteborg







































Hallöchen ihr,

Vor einiger Zeit hatte ich einen tollen Urlaub in Göteborg mit einigen Freunden.
Ich hatte mir für diesen Urlaub vorgenommen nicht zu viel zu planen und einfach zu genießen und mitzufließen.
Und es war so entspannend! Und ich habe trotzdem viel gesehen.

Deshalb habe ich dieses Mal auch keine klassische, illustrierte Karte mit den typischen Sehenswürdigkeiten gezeichnet (wie für Heidelberg, Lübeck oder Lissabon), sondern eher mit persönlichen Eindrücken.
(Ich habe so viel gegessen, oh mann...XD)

Gewohnt haben wir bei der lieben Martina, die gerade ihren Master in Göteborg abgeschlossen hat und ein Kinderbuch mit dem Titel "Planet Poo" gemacht hat.
Wir haben den Park Slottsskogen besucht, in Haga (der Altstadt) eine Riesen-Zimtschnecke gegessen und Blumenkränze auf Brännö (eine Schären-Insel) geflochten.


Hier seht ihr ein paar Einzelheiten der Illustration nochmal genauer:

Wart ihr schon einmal in Göteborg oder woanders in Schweden? Liebt ihr die Natur dort auch so sehr wie ich? ;)Viele Grüße,